Carnival Aktien-Rallye als Gewinnschläge Erwartungen

Carnival Corp. veröffentlicht scharf besser als erwartete Ergebnis im Quartal Februar als Treibstoffkosten getrommelt und an Bord verbessert Ausgaben.

Aktien gewann 5,3% in den Handel am Morgen auf 46,75 $.

Dennoch gab das Unternehmen ein weiches Ergebnis für seine laufende Quartal prognostizieren und senkte Führung das obere Ende des für das Gesamtjahr, wie es mit den Auswirkungen der Wechselkurseffekte kämpft.

Carnival hat gesagt, geringere Kraftstoffkosten Wechselkurseffekte zu kompensieren helfen. Im letzten Quartal sank Treibstoffpreise 38% als Verbrauch 3,7% gegenüber dem Vorjahreszeitraum fiel.

Das Kreuzfahrtschiff Unternehmen, die Carnival Cruise Lines als auch die Prinzessin, Cunard und Holland America Linien, unter anderem tätig ist, hat sich in den letzten Quartalen auf breiter Basis Buchungs Stärke und festere Preise profitiert.

Carnival sagte am Freitag, dass Vorausbuchungen für den Rest des Jahres sind vor dem Vorjahr und bei höheren Preisen.

Insgesamt, für den Zeitraum bis zum 28. Februar schwang Karneval auf einen Gewinn von $ 49 Millionen oder 6 Cents pro Aktie, verglichen mit einem Verlust von 20 $ Millionen oder 3 Cents je Aktie ein Jahr zuvor.

Ohne Kraftstoff derivative Kosten und einen Gewinn auf einem Schiff Verkauf, Gewinn je Aktie betrug 20 Cent pro Aktie. Carnival hatte erwartet, Gewinn je Aktie von 7 Cent auf 11 Cent zu veröffentlichen.

Der Umsatz reduzierte sich leicht um 1,5% auf $ 3530000000. Die Analysten von Thomson Reuters befragten hatte 3570000000 $ in Einnahmen erwartet.

Passagierticketeinnahmen, die größte obere Linie mitwirkender, fiel um 3,5%. Onboard-Ausgaben, wuchs inzwischen auf $ 889.000.000 von 850.000.000 $.

Der Nettoumsatz Erträge – ein Maß für die Einnahmen im Verhältnis zu Kapazität – verbessert 2%, ohne Berücksichtigung der Währungsschwankungen, Karneval Erwartungen für Flach zu einem Anstieg von 1% Topping. Nettokreuzfahrtkosten, ohne Treibstoff und Währungsschwankungen, erhöhte sich um 2,4%, verglichen mit den Prognosen für einen Anstieg von 5,5% auf 6,5%.

Für das Jahr im November endet, senkte Karneval am oberen Ende das Ergebnis um einen Cent prognostiziert, jetzt Gewinn pro Aktie von $ 2,30 $ 2,50 aufrufen. Carnival sagte Devisen den Ausblick von 28 Cents je Aktie seit Dezember reduziert hat.

hob das Unternehmen sein Ziel für die Nettoumsatzrendite Wachstum, bereinigt um Wechselkurseffekte, um 3% bis 4%, bis einen ganzen Prozentpunkt über der Dezember-Führung dennoch.

Für das laufende Quartal, sagte Carnival es Gewinn je Aktie von 11 Cent auf 15 Cent, unter den 26 Cents je Aktie befragte Analysten von Thomson Reuters hatten erwartet, um zu Posten erwartet. Nettoumsatz Erträge 2% bis 3% im Quartal wachsen zu erwarten sind, während die Nettokreuzfahrtkosten zu erwarten sind um 6,5% auf 7,5% betragen.